Radfahren im Rheintal

Das Rheintal zwischen Bingen und Remagen bzw. von Rüdesheim bis nach Unkel ist wie geschaffen, um an seinen beiden Ufern und den angrenzenden Seitentälern in die Pedale zu treten. Gleich zwei Premium-Radrouten, die sich an genau formulierte Qualitätsrichtlinien halten, führen durch die Region und bilden die Hauptadern des Radwegenetzes.

Daran schließen sich eine ganze Anzahl von Regio-Radrouten an, die zu den landschaftlichen und kulturellen Schönheiten links und rechts der Hauptstrecken führen. Während die Premiumroute des Rhein-Radwegs meist bequem dem Fluss folgt, empfiehlt sich auf dem Vulkanpark-Radweg die Strecke von Mayen nach Andernach, um das abfallende Höhenprofil zu nutzen.

Überall warten interessante landschaftliche Besonderheiten darauf, entdeckt zu werden. Römische Wurzeln und Vulkanismus treffen hier auf Rheinromantik und Flussgeschichte. Eine Besonderheit des Radwanderns am romantischen Rhein bilden die vielen Schiffs- und Fähranleger, die ein regelrechtes Ufer-Hopping zulassen. Den individuellen Plänen und Wünschen sind so fast keine Grenzen gesetzt.

Als zertifiziertes Mitglied der Initiative "Bett & Bike" vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club, verpflichten wir uns den hochwertigen Kriterien eines fahrradfreundlichen Hotels.

Für Radfahrgäste bieten wir

  • Beratung zur umweltfreundlichen An- und Abreise
  • Hol- und Bringdienste für radelnde Gäste
  • Hauseigenes Mietangebot von qualitativ hochwertigen Fahrrädern
  • Angebot von ausgearbeiteten Tagesradtouren
  • Gepäcktransfer von der letzten/zur nächsten Unterkunft
  • Reservierungsservice für die nächste Übernachtung
  • Bereitstellung wichtiger Ersatzteile
  • Information über fahrradfreundliche Betriebe in der Region
  • Lunchpaket zum Mitnehmen

Unverbindliche Buchungsanfrage

Gerne erstellen wir für Ihren Urlaub im Hotel Zum Weissen Schwanen ein individuelles Angebot – natürlich ganz unverbindlich.

Termin anfragen

Informationen zu Radwandern

Weitere Informationen zum Thema Radwandern finden Sie unter: